Das Mail Recipient von dem Send To macht es Benutzern sehr einfach, ihre Dateien und Ordner an andere Parteien auf ihren Computern zu senden. Wenn Sie jemand sind, der diese Funktion aktiv nutzt und bemerkt, dass sie verloren gegangen ist, würde es Sie stören. In diesem Artikel sehen wir uns an, wie Sie das Fehlen der Option „E-Mail-Empfänger“ im Menü „Senden an“ in Windows 11/10 beheben können.

Behebung des fehlenden E-Mail-Empfängers von „Senden an“ in Windows 11/10

Mehrere unterschiedliche Ursachen können dazu führen, dass die Option E-Mail-Empfänger verschwindet. Die häufigsten sind eine beschädigte Bluetooth-Gerätedatei oder der E-Mail-Client, der nicht als Standard-App festgelegt ist. Wir haben folgende Vorschläge zu machen:

  1. E-Mail-Empfänger im SendTo-Ordner erstellen
  2. Kopieren Sie die Verknüpfung E-Mail-Empfänger aus dem Standardbenutzermenü
  3. Löschen Sie die 0-kb-Bluetooth-Gerätedatei aus dem Ordner „An Ordner senden“.

Senden an E-Mail-Empfänger fehlt

1]E-Mail-Empfänger im SendTo-Ordner erstellen

Die erste und effektivste Methode, um das Fehlen der E-Mail-Empfängeroption zu beheben, besteht darin, einen neuen E-Mail-Empfänger im SendTo-Ordner zu erstellen. So können Sie das tun:

  1. Öffnen Sie den Befehl Ausführen auf Ihrem PC mit der Tastenkombination Windows+R
  2. Geben Sie in das sich öffnende Dialogfeld ein shell:SendTo und drücken Sie die Eingabetaste, um den SendTo-Ordner im Explorer zu öffnen
  3. Wählen Sie auf der Menüregisterkarte oben in diesem Fenster Ansicht > Anzeigen > Auswählen aus File Name Extensions and Hidden Icons
  4. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich in diesem Fenster und wählen Sie aus New und klicken Sie auf Text Document
  5. Benennen Sie dieses Dokument als Mail Recipient.MAPIMail. Stellen Sie sicher, dass die Erweiterung dieser Datei nicht als .txt gespeichert ist

Überprüfen Sie nun, ob Sie die Option E-Mail-Empfänger in Ihrem Ordner Senden an finden können.

2]Kopieren Sie die E-Mail-Empfänger-Verknüpfung aus dem Standardbenutzermenü

  1. Öffnen Sie den Datei-Explorer auf Ihrem PC mit der Tastenkombination Windows + ‚E‘
  2. Geben Sie den folgenden Pfad in die Adressleiste ein:
C:UsersDefaultAppDataRoamingMicrosoftWindowsSendTo
  1. Hier finden Sie eine E-Mail-Empfänger-Option. Wählen Sie es aus, um es zu kopieren, und fügen Sie es an der folgenden Stelle ein:
C:UsersUsernameAppDataRoamingMicrosoftWindowsSend to

Ersetzen Sie hier „Benutzername“ durch Ihren Standardbenutzernamen und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

3]Löschen Sie die 0-kb-Bluetooth-Gerätedatei aus dem Ordner „An Ordner senden“.

Wenn Ihre Bluetooth-Verbindung früher beschädigt wurde, besteht die Möglichkeit, dass dieses Problem auf Ihrem Computer auftritt. In diesem Fall müssen Sie die Bluetooth-Verknüpfung entfernen, die 0 KB groß ist. Dies ist nichts anderes als eine Verknüpfung zu einem zuvor verbundenen Bluetooth-Gerät. Obwohl dies sehr selten vorkommt, kann die Verknüpfung den Speicherplatz des komprimierten (gezippten) Ordners im Menü „Senden an“ verbrauchen und den entsprechenden Konflikt verursachen. Wenn Sie also einen Artikel mit dem Namen finden Bluetooth 0 KB groß ist, müssen Sie es entfernen. Dabei sollten Sie keine Elemente löschen, die eine Mindestgröße von 1 KB und mehr haben.

  1. Öffnen Sie das Befehlsfeld „Ausführen“ und geben Sie denselben Befehl „shell:SendTo“ ein, den Sie im ersten Prozess eingegeben haben
  2. Dadurch wird derselbe Ordner „Senden an“ wie zuvor geöffnet. Hier sehen Sie einen Bluetooth-App-Ordner
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Löschen

Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob das Symbol für den E-Mail-Empfänger jetzt im Menü „Senden an“ angezeigt wird.

Read: Menü „Senden an“ ist leer oder funktioniert nicht unter Windows

Wie passe ich das Menü „Senden an“ in Windows 11/10 an?

Wenn Sie weitere Anpassungen an Ihrem Menü „Senden an“ vornehmen möchten, können Sie Elemente zum Menü „Senden an“ bearbeiten, entfernen oder hinzufügen. Es ist möglich, weitere Optionen für die Dateiübertragung hinzuzufügen oder die derzeit verfügbaren zu verschieben. Führen Sie einfach die ’s aushell:SendTo‚ Befehl zum Öffnen der Senden an Ordner und erstellen Sie neue Verknüpfungen in diesem Verzeichnis. Dies kann durch Ziehen und Ablegen von Apps oder durch Klicken auf das Leerzeichen > Neu > Neue Verknüpfung erfolgen. Hier können Sie mehr darüber lesen.

Read: Der komprimierte (gezippte) Ordner fehlt im Menü „Senden an“.

Wie entferne ich Senden an aus dem Kontextmenü?

Entfernen Sie Senden an aus dem Kontextmenü

Öffnen Sie den Registrierungseditor und navigieren Sie zum folgenden Schlüssel:

HKEY_CLASSES_ROOTAllFilesystemObjectsshellexContextMenuHandlersSend To

Doppelklicken Sie nun auf der rechten Seite auf die (Default) und löschen Sie den angezeigten Text, lassen Sie das Feld „Wertdaten“ leer

Klicken Sie auf OK und beenden Sie.

Zu Ihrer Information sind die Wertdaten auf meinem Windows {7BA4C740-9E81-11CF-99D3-00AA004AE837}. Notieren Sie sich Ihren, falls Sie ihn später wieder hinzufügen möchten.

Wir hoffen, dass diese Anleitung Ihnen dabei helfen konnte, die Option „E-Mail-Empfänger“ wieder in das Menü „Senden an“ zu bringen.