Wenn Windows-Sicherheit (Microsoft Defender) auslöst Error 8024402f, Protection definition update failed An Windows 11, dann folgen Sie diesem Beitrag, um das Problem erfolgreich zu beheben. Mehrere Benutzer haben sich über den Fehlercode 8024402f bei der Installation von Sicherheitssignatur-Updates für Windows Security oder Windows Denedfer beschwert.

Beim Auslösen sehen Sie höchstwahrscheinlich die folgende Fehlermeldung in der Windows-Sicherheit:

Aktualisierung der Schutzdefinition fehlgeschlagen.
Fehlercode: 8024402f
Beim Suchen nach Updates ist ein unerwartetes Problem aufgetreten. Informationen zur Installation oder Fehlerbehebung von Updates finden Sie unter Hilfe und Support.

Dieser Fehler scheint exklusiv für Windows 11 zu sein, also verwechseln Sie ihn nicht mit dem generischen 8024402f-Fehlercode, der bei älteren Windows-Versionen auftritt.

Wenn Sie nun mit dem gleichen Fehler konfrontiert sind, der Sie daran hindert, neue Sicherheitssignaturen unter Windows 11 zu installieren, versuchen Sie die in diesem Beitrag erwähnten Korrekturen. Lassen Sie uns vorher versuchen, das Szenario zu verstehen, das den Sicherheitsdefinitions-Update-Fehler 8024402f unter Windows 11 auslösen kann.

Was verursacht den Windows-Sicherheitsdefinitionsupdatefehler 8024402f unter Windows 11?

Nach der Analyse der Fehlerberichte sind hier einige der möglichen Ursachen, die diesen Fehler auslösen können:

  • Dies kann auftreten, wenn auf Ihrem Laufwerk nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist, um die Updates zu installieren. Bereinigen Sie also etwas Speicherplatz, um Updates herunterzuladen und zu installieren.
  • Sie haben auf Ihrem System ein falsches Datum und eine falsche Uhrzeit eingestellt, dies kann auch den vorliegenden Fehler verursachen. Stellen Sie also sicher, dass Datum und Uhrzeit richtig sind.
  • Einige Störungen mit dem Windows Update-Dienst können auch einer der Gründe für den Fehler sein. Sie können versuchen, den Dienst für einige Zeit zu deaktivieren, um das Problem zu beheben, wenn und nur das Szenario zutrifft.
  • Der Fehler kann ausgelöst werden, wenn bestimmte Abhängigkeitsdienste deaktiviert sind.
  • Andere Gründe dafür können sein, dass die Windows-Sicherheit deaktiviert ist oder Sie es mit einer Beschädigung der Systemdatei zu tun haben.

Basierend auf dem für Sie am besten geeigneten Szenario können Sie die folgenden Korrekturen ausprobieren, um das Problem zu beheben.

Beheben Sie den Windows-Sicherheitsdefinitions-Update-Fehler 8024402f unter Windows 11

Hier sind die Methoden zum Beheben des Fehlers 8024402f bei der Installation neuer Sicherheitsupdates unter Windows 11/10:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Platz haben.
  2. Stellen Sie Datum und Uhrzeit richtig ein.
  3. Deaktivieren Sie vorübergehend den Windows Update-Dienst.
  4. Stellen Sie sicher, dass die Windows-Sicherheit aktiviert ist.
  5. Stellen Sie sicher, dass alle Abhängigkeiten aktiviert sind.
  6. Führen Sie eine saubere Installation oder eine Reparaturinstallation durch.

1]Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Platz haben

Eine der möglichen Ursachen für diesen Fehler kann die Tatsache sein, dass Ihrem PC nicht mehr genügend Speicherplatz zum Installieren der Sicherheitsupdates zur Verfügung steht. Windows-Sicherheit erfordert etwa 16 GB freien Speicherplatz, um Definitionsupdates für Windows Defender oder Windows-Firewall zu installieren. Daher sollten Sie als Erstes sicherstellen, dass Sie über genügend Speicherplatz auf dem Betriebssystemlaufwerk verfügen, um Sicherheitsupdates ohne Probleme zu installieren.

Sie können den Datei-Explorer mit dem Win+E-Hotkey öffnen und dann zum Laufwerk C wechseln. Wählen Sie das Laufwerk C aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option Eigenschaften. Navigieren Sie im Eigenschaftenfenster zur Registerkarte Allgemein und suchen Sie nach der Menge von Free Space Sie haben auf dem Laufwerk. Wenn es mehr als 16 GB freien Speicherplatz hat, schön und gut. Wenn nicht, müssen Sie etwas Platz für die Installation von Updates freigeben.

Es gibt mehrere Methoden, um Speicherplatz auf Ihrem System freizugeben. Sie können das in Windows integrierte Dienstprogramm namens Disk Cleanup Utility verwenden, um temporäre und Junk-Dateien zu löschen. Auch kostenlose Software wie Comet (Managed Disk Cleanup) oder Cleanmgr+ kann dafür verwendet werden. Versuchen Sie außerdem, doppelte Dateien zu löschen, um den erforderlichen freien Speicherplatz auf Ihrem PC zu erhalten.

Falls Sie über genügend Speicherplatz verfügen, um die Updates zu installieren, und Sie immer noch den gleichen Fehlercode erhalten, muss der Fehler eine andere Ursache haben. Sie können also mit dem nächsten Fix fortfahren, um den Fehler zu beheben.

Related: Beheben von Problemen mit dem Definitionsupdate für Microsoft Defender.

2]Stellen Sie Datum und Uhrzeit richtig ein

In einigen Fällen tritt dieser Fehlercode wahrscheinlich aufgrund von Inkonsistenzen mit Datum und Uhrzeit auf. Der zum Herunterladen und Installieren von Windows-Sicherheitsupdates verwendete Microsoft-Server kann die Verbindung mit Ihrem PC aufgrund eines falschen Datums und einer falschen Uhrzeit ablehnen. Versuchen Sie also, Datum und Uhrzeit zu notieren, und wenn sie ausgeschaltet sind, besteht die Möglichkeit, dass der Fehler dadurch verursacht wird. Wenn das Szenario zutrifft, sollten Sie den Fehler beheben können, indem Sie das richtige Datum und die richtige Uhrzeit auf Ihrem System aktualisieren.

Hier sind die Schritte zum Einstellen des richtigen Datums und der richtigen Uhrzeit unter Windows:

  1. Öffnen Sie zuerst die Einstellungen mit dem Win+I-Hotkey und gehen Sie dann zum Time & language > Date & time.
  2. Aktivieren Sie nun den Schalter, der mit dem verknüpft ist Set time automatically undSet Time zone automaticallyS.
    Notiz: Stellen Sie sicher, dass das Internet eingeschaltet ist, um das korrekte Datum und die richtige Uhrzeit zu erzwingen.
  3. Als nächstes starten Sie Ihren PC neu und das Datum und die Uhrzeit sollten nicht richtig eingestellt sein.

Sie können jetzt versuchen, die Sicherheitsupdates zu installieren und sehen, ob der Fehler jetzt behoben ist.

Falls dieses Szenario nicht auf Sie zutrifft, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Read: Liste der Microsoft Defender-Fehlercodes und -Lösungen.

3]Deaktivieren Sie vorübergehend den Windows Update-Dienst

Wenn die beiden oben genannten Lösungen bei Ihnen nicht funktioniert haben, besteht die Möglichkeit, dass der Fehler durch Störungen mit dem Windows Update-Dienst verursacht wird. Sie können versuchen, diesen Dienst vorübergehend zu deaktivieren, da er nicht zum Installieren von Definitionsaktualisierungen verwendet wird – es wird ein Unterdienst verwendet. Es ist eine Art Workaround und hat sich für einige betroffene Benutzer als erfolgreich erwiesen. Sie können es also auch ausprobieren und sehen, ob es für Sie funktioniert oder nicht.

Um den Windows Update-Dienst zu deaktivieren, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Rufen Sie zuerst den Ausführen-Dialog mit dem Win+R-Hotkey auf und geben Sie ein services.msc drin.
  2. Scrollen Sie nun im Fenster Dienste nach unten und suchen Sie den Windows Update-Dienst.
  3. Tippen Sie anschließend auf den Windows Update-Dienst und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  4. Wählen Sie im Kontextmenü die Option Stopp.
  5. Minimieren Sie danach das Fenster Dienste und gehen Sie zu Windows-Sicherheit, um Sicherheitsupdates zu installieren. Sehen Sie, ob der Fehler jetzt behoben ist.

Unabhängig davon, ob diese Methode den Fehler behebt oder nicht, sollten Sie den Windows Update-Dienst erneut aktivieren. Gehen Sie zum Fenster Dienste, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows Update und wählen Sie die Option Start, um es wieder einzuschalten.

4]Stellen Sie sicher, dass die Windows-Sicherheit aktiviert ist

Wenn Sie bei der Installation von Updates für die Windows-Sicherheit denselben Fehlercode erhalten, stellen Sie sicher, dass die Windows-Sicherheit auf Ihrem PC aktiviert ist. Die Benutzer der PRO-, Enterprise- oder Education-Edition können dies einfach mit dem Gruppenrichtlinien-Editor tun. Lassen Sie uns prüfen, wie.

  1. Öffnen Sie zunächst Ausführen mit der Tastenkombination Win + R, geben Sie ein gpedit.msc darin, und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste, um das Fenster des Editors für lokale Gruppenrichtlinien als Administrator zu starten. Drücken Sie in der UAC-Eingabeaufforderung auf Ja.
  2. Navigieren Sie nun zu der folgenden Adresse im Editor für lokale Gruppenrichtlinien:
    Computer Configuration > Administrative templates > Windows Components > Windows Defender Antivirus
  3. Suchen Sie an diesem Ort nach der Richtlinie mit dem Namen Turn off Microsoft Defender Antivirus im rechten Bereich und doppelklicken Sie darauf.
  4. Stellen Sie in den Richtlinienoptionen sicher, dass entweder Disabled oder Not Configured. Ist dies nicht der Fall, passen Sie die Einstellungen entsprechend an.
  5. Drücken Sie als Nächstes Übernehmen > OK, um die Richtlinie zu erzwingen.
  6. Starten Sie schließlich Ihren PC neu und versuchen Sie, die Sicherheitssignatur zu installieren, die Ihnen zuvor den Fehlercode 8024402f gegeben hat.

Diese Lösung hat bei einigen betroffenen Benutzern funktioniert, also probieren Sie es aus.

5]Stellen Sie sicher, dass jede Abhängigkeit aktiviert ist

Wenn Sie immer noch denselben Fehlercode erhalten, können Sie auch versuchen, sicherzustellen, dass alle für die Installation des Windows-Sicherheitsupdates erforderlichen Abhängigkeiten aktiviert sind. Wenn es nicht aktiviert ist, kann es den Fehler auslösen. Hier sind die Dienste, die Sie überprüfen müssen:

  • Intelligenter Hintergrund Transfer Service
  • COM+ Ereignissystem
  • DCOM Server Process Launcher
  • Remoteprozeduraufruf (RPC)

Öffnen Sie also das Fenster Dienste (wie in Methode (3)), suchen Sie nach jedem der oben genannten Dienste und stellen Sie sicher, dass sie aktiviert sind. Wenn nicht aktiviert, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Dienst und wählen Sie die Option Start, um ihn zu aktivieren. Wiederholen Sie dies für jeden Service, den wir oben erwähnt haben.

Außerdem müssen Sie den Starttyp für jeden der oben genannten Dienste auf Automatisch setzen. Dazu können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Dienst und wählen Sie Properties.
  2. Wählen Sie die Dropdown-Option Starttyp und wählen Sie die Automatic.

Falls das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie den nächsten Fix.

6]Führen Sie eine saubere Installation oder Reparaturinstallation durch

Wenn Sie alle oben genannten Methoden ausprobiert haben und der Fehler immer noch nicht behoben ist, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das Problem durch eine starke Beschädigung Ihres Systems verursacht wird, die die Update-Komponente von Windows Security betrifft. In diesem Fall können Sie entweder versuchen, eine Neuinstallation oder eine Reparaturinstallation durchzuführen. Bei einer Neuinstallation können Sie Ihre Daten auf dem Betriebssystemlaufwerk verlieren. Während der Reparaturinstallation werden Ihre Systemdateien aktualisiert, ohne Ihre Daten zu beeinträchtigen. Wählen Sie also den von Ihnen bevorzugten Weg und prüfen Sie, ob der Fehler für Sie behoben wird.

Wie behebe ich ein Windows-Update?

Die einfachste Möglichkeit, einen Windows-Update-Fehler zu beheben, besteht darin, die in Windows 11/10 bereitgestellte integrierte Windows Update-Problembehandlung auszuführen. Öffnen Sie Einstellungen, gehen Sie zu System > Problembehandlung > Andere Problembehandlungen und führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus.

Das ist es!

Now read: Fehler 0x8007007f bei Verwendung des Windows 11-Installationsassistenten.

Beheben Sie den Sicherheitsdefinitions-Update-Fehler 8024402f unter Windows 11