In diesem Beitrag helfen wir Ihnen dabei automatically remove trackers from URLs in Firefox auf einen Windows 11/10. Sie müssen bemerkt haben, dass Sie beim Öffnen eines Links von einer Website wie Facebook Zeichenfolgen in der URL nach dem sehen Fragezeichen das sieht in etwa so aus fbclid=5pJRe9pVHa68JUH_qIVcOyXR. Diese Verwechslung der Charaktere ist a Abfrageparameter oder Tracking-Parameter. Unternehmen mögen Facebook (im Besitz von Meta), HubSpot, Olytikund viele mehr., verwenden solche Parameter, um Benutzerklicks zu verfolgen, zielgerichtete Anzeigen zu schalten usw. Aber jetzt kann Firefox verhindern, dass solche Websites Sie mit einer neuen Funktion namens Query Parameter Stripping.

Diese Funktion ist mit Firefox gekommen Fassung 102 und ist Teil des erweiterten Tracking-Schutzes. Nach der Aktivierung werden die Tracking-Parameter (wie z fbclid=, oly_enc_id=, mc_eid=, usw.) aus der URL und verhindern, dass Sie von Websites nachverfolgt werden können. Beachten Sie, dass Firefox eine Liste bekannter Tracker verwendet, um Tracker aus URLs zu entfernen. Wenn ein Abfrageparameter nicht bekannt oder Teil dieser Liste ist, bereinigt Firefox die URLs in einem solchen Fall nicht.

Automatisches Entfernen von Trackern aus URLs in Firefox unter Windows 11/10

Bevor Sie fortfahren, aktualisieren Sie den Firefox-Browser (falls noch nicht geschehen), damit Sie diese Funktion haben und verwenden können. Führen Sie anschließend die folgenden Schritte aus, um Tracker automatisch von URLs in Firefox auf Ihrem Windows 11/10-Computer zu entfernen:

  1. Öffnen Sie den Firefox-Browser
  2. Typ about:preferences in der Adressleiste
  3. Drücken Sie die Eintreten Schlüssel. Dies öffnet die Einstellungsseite von Firefox
  4. Klick auf das Privacy & Security im linken Bereich verfügbar
  5. Wähle aus Strict erhältlich unter der Verbesserter Tracking-Schutz Sektion.

Wenn Sie jetzt eine URL öffnen, die einen Tracking-Parameter enthält, bereinigt Firefox die URL automatisch, bevor die Seite geladen wird, und Sie haben eine saubere URL in der Adressleiste.

Die Arbeit ist noch nicht getan. Sobald Sie den strengen Tracking-Schutz aktiviert haben, funktioniert diese Option für normale Fenster und nicht für den privaten Modus. Also muss es auch für den privaten Modus aktiviert werden. Sehen wir uns die Schritte zum Aktivieren dieser Funktion für den privaten Modus an.

Related: So deaktivieren oder aktivieren Sie den Umleitungs-Tracking-Schutz (ETP 2.0) in Firefox.

Aktivieren Sie die Funktion zum Entfernen von Abfrageparametern für den privaten Modus

Aktivieren Sie den privaten Modus zum Entfernen von Datenschutzabfragen

Hier sind die Schritte:

  1. Öffnen Sie den Firefox-Browser
  2. Typ about:config in der Adressleiste
  3. Drücken Sie die Eintreten Schlüssel
  4. Klicke auf Akzeptieren Sie das Risiko und fahren Sie fort Taste. Dies öffnet die Advanced Preferences von Firefox
  5. Typ Datenschutz.Abfrage im Suchfeld der erweiterten Einstellungen, um die Liste der Einstellungen zu filtern
  6. Doppelklicken Sie auf privacy.query_stripping.enabled.pbmode. Dadurch wird der Status dieser Einstellung von festgelegt FALSCH zu true.

Schließen Sie nun die Erweiterte Einstellungen Tab und Firefox entfernt Tracker auch im privaten Modus automatisch von einer URL.

Diese Funktion ist sicherlich nützlich. Es ist jedoch möglich, dass einige Websites nach Aktivierung dieser Funktion nicht einwandfrei funktionieren. Wenn Sie also feststellen, dass einige Websites nach dem Aktivieren dieser Funktion nicht einwandfrei funktionieren, können Sie einfach die ändern Verbesserter Tracking-Schutz zu Standard oder Brauch. Außerdem müssen Sie einstellen privacy.query_stripping.enabled.pbmode Vorliebe zu false.

Hoffe, das ist hilfreich.

Blockiert Firefox standardmäßig Tracker?

Die Antwort ist Ja. Firefox blockiert Tracker und Skripte (wie z Cryptominer, Inhalt verfolgen, Social-Media-Tracker, etc.) auf allen Seiten. Dies geschieht mit der Verbesserter Tracking-Schutz Funktion von Firefox. Wenn Sie möchten, können Sie auch auf die zugreifen Privatsphäre & Sicherheit Abschnitt von Firefox, um den erweiterten Tracking-Schutzmodus zu ändern Standard, Striktoder Brauch Jederzeit.

Wie deaktiviere ich erweitertes Tracking in Firefox?

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den erweiterten Tracking-Schutz für eine Website zu deaktivieren:

  1. Öffnen Sie die Website in Firefox
  2. Klick auf das Schild Symbol vor der Adressleiste verfügbar
  3. Deaktivieren Sie die Schaltfläche für den erweiterten Tracking-Schutz.

Später können Sie auch unter den Firefox-Einstellungen auf den Abschnitt „Erweiterter Tracking-Schutz“ zugreifen und ihn dann verwenden Ausnahmen verwalten um Websites aus der Liste zu entfernen, um den erweiterten Tracking-Schutz für diese Websites erneut zu aktivieren.

Read next: Trace bietet hervorragenden Tracking-Schutz für Chrome und Firefox.

Tracker automatisch aus URLs in Firefox entfernen